fbpx

Beste Entscheidung des Lebens Birgit Engert

Blog Interview Entscheiden Cover Michaela Forthuber #Entscheidungsarchitektin mit Birgit Engert

Birgit Engert

Beste Entscheidung ihres Lebens. Warum? Und 6 1/2 Fragen dazu:

1. Welche Entscheidung war die Beste, die Du in Deinem Leben getroffen hast? (Und warum?)

Der Start meiner Selbstständigkeit. Es war lange ein Traum, meine Zeit nicht für andere absitzen zu müssen sondern für mich zu arbeiten. Diesen Traum habe ich mir erfüllt und genieße jeden Tag in Freiheit.

6 1/2 Fragen:

1. Was beeinflusst Deine Entscheidungen?

Mein Bauchgefühl hat einen großen Einfluss auf meine Entscheidungen, gerade „kleine“ Entscheidungen sind so recht schnell gefällt.

2. Wie ist Dein Vorgehen, wenn Du eine schwere Entscheidung zu treffen hast?

Bevor ich größere Entscheidungen treffe, stelle ich mir das Ergebnis vor, bzw. überlege, welche Konsequenzen es hätte, wenn ich mich für oder gegen etwas entscheide. Verpasse ich was? Trete ich auf der Stelle? Und so kommt es meistens recht schnell zu einer Entscheidung!

3. Was haben Entscheidungen aus Deiner Sicht mit der Realität zu tun?

Entscheidungen sind Realität! Ich habe ja mit jeder Entscheidung Einfluss auf meine Zukunft, also auf meine neue Realität 😉

4. Welches war Dein Lieblingsmärchen als Du klein warst?

Ich kann mich nur noch an Bibi Blocksberg erinnern. Ist zwar kein Märchen, aber die Geschichten liefen bei mir Tag und Nacht!

5. Was ist aus Deiner Sicht am Wichtigsten: Sicherheit, Autonomie oder Anerkennung?

Autonomie - hat mein Bauch entschieden!

6. Wer ist Dein größtes Vorbild?

Bibi Blocksberg 😉

1/2 Welche Entscheidung würde die Welt zu einem besseren Ort machen?

Wenn sich mehr Menschen dafür entscheiden würden, auf ihr Bauchgefühl statt nur auf ihren Verstand zu hören. Ich bin mir sicher, das hätte einen sehr großen Einfluss auf eine bessere Welt!

Birgit Engert         happyness-muenchen.de