fbpx

Beste Entscheidung des Lebens Kerim Kakmaci

Blog Interview Entscheiden Cover Michaela Forthuber mit Kerim Kakmaci #Entscheidungsarchitektin

Kerim Kakmaci

Beste Entscheidung seines Lebens? Warum? Und 6 1/2 Fragen dazu:

1. Welche Entscheidung war die Beste, die Du in Deinem Leben getroffen hast? (Und warum?)

Mich persönlich zu entwickeln und von Mentoren schleifen zu lassen. Durch die Veränderung in meiner inneren Welt habe ich meine äußere Welt verändert. 2015 hatte ich fast 100.000 EUR Schulden, in den letzten zwei Jahren haben wir mit der Kerim Kakmaci Akademie über 350.00 EUR Umsatz gemacht. Ich hab einen wundervollen 7 Monate alten Sohn und lebe meinen Traum.

6 1/2 Fragen:

1. Was beeinflusst Deine Entscheidungen?

Der Mut, den ich bereit bin zu investieren.

2. Wie ist Dein Vorgehen, wenn Du eine schwere Entscheidung zu treffen hast?

Nicht zögern, treffen! Zögern kostet fast immer mehr als eine falsche Entscheidung, nach der ich die Richtung korrigieren kann.

3. Was haben Entscheidungen aus Deiner Sicht mit der Realität zu tun?

Nichts, so lange ich sie nicht umsetzte. Mutige Entscheidungen, die kosequent umgesetzt werden, erschaffen meine Realität.

4. Welches war Dein Lieblingsmärchen als Du klein warst?

Aladdin … klassische Märchen fand ich gruselig und doof.

5. Was ist aus Deiner Sicht am Wichtigsten: Sicherheit, Autonomie oder Anerkennung?

Mut! 🙂 Aber von diesen dreien definitiv die Autonomie mutige Entscheidungen zu treffen und das Leben zu erschaffen, das ich mir wünsche. Sicherheit gibt es nicht und wahre Anerkennung kommt von innen, nicht von außen.

6. Wer ist Dein grösstes Vorbild?

Mein Ich in zehn Jahren.

1/2 Welche Entscheidung würde die Welt zu einem besseren Ort machen?

Die Entscheidung jedes einzelnen die 100%ige Verantwortung für da eigene Leben und damit das Leben aller zu übernehmen.

Kerim Kakmaci  www.kerimkakmaci.com