fbpx

Beste Entscheidung des Lebens Olaf Schild

Blog Interview Entscheiden Cover Olaf Schild Michaela Forthuber #Entscheidungsarchitektur

Olaf Schild

Beste Entscheidung seines Lebens? Warum? Und 6 1/2 Fragen dazu:

1. Welche Entscheidung war die Beste, die Du in Deinem Leben getroffen hast? (Und warum?)

Meine damalige Selbständigkeit zum richtigen Zeitpunkt aufzugeben

Denn wenn ich heute nicht diesen Weg gehen würde, vermutlich auch gesundheitlich sehr angeschlagen wäre.

6 1/2 Fragen:

1. Was beeinflusst Deine Entscheidungen?

Ich lasse mich mittlerweile überwiegend von meinem Bauchgefühl leiten, es kommt aber zum Teil auch auf das Thema an. Im Business wird die Entscheidung auch immer mit dem Kopf unterstützend für die Hartfacts genutzt.

2. Wie ist Dein Vorgehen, wenn Du eine schwere Entscheidung zu treffen hast?

Ich wäge alle Für und Wider und die Risiken genau ab und versuche im Vorfeld alle möglichen Szenarien durchzuspielen um eine gewisse Sicherheit für mich zu bekommen.

3. Was haben Entscheidungen aus Deiner Sicht mit der Realität zu tun?

Entscheidungen sind immer eine Momentaufnahme bzw. eine Entscheidung wird zu dem derzeitigen Ist Zustand getroffen, wie sie sich auf unser Leben oder Business auswirkt erfahren wir immer erst später. Daher egal wie Du eine Entscheidung triffst zu dem Moment als Du sie getroffen hast, wusstest Du es nicht besser.

4. Welches war Dein Lieblingsmärchen als Du klein warst?

Da gibt es kein spezifisches, ich habe glaube ich immer gerne Alibaba und die 40 Räuber gehört und natürlich Gebrüder Grimm.

5. Was ist aus Deiner Sicht am Wichtigsten: Sicherheit, Autonomie oder Anerkennung?

Autonomie, ich denke das ist auch mit ein Grund warum man sich selbstständig macht, da man sich selbst verwirklichen will und vielleicht auch gerne seine eigenen Regeln aufstellt und vor allem aber um sich zu verwirklichen. Mir ist Sinnhaftigkeit sehr wichtig und diese hat mir manchmal bei Entscheidungen von ehemaligen Vorgesetzten gefehlt.

6. Wer ist Dein grösstes Vorbild?

Mein Vater egal wie ausweglos die Situation war er hat nie aufgegeben zu kämpfen.

1/2 Welche Entscheidung würde die Welt zu einem besseren Ort machen?

Sich anstatt mit Rüstung und Kriegen zu beschäftigen, all diese Energie dafür verwenden um einen nachhaltigen Klimaschutz zu betreiben und dafür zu sorgen, dass keine Weltbevölkerung mehr Not leiden muss. Dies würde wiederum viele vorherrschenden Thematiken und Konfliktpotentiale eliminieren.

Olaf Schild   www.olafschild.com